Montag, 27. August 2012

DAS Event des Jahres wirft seine Schatten voraus

Am 05.09.ist es endlich soweit!In Olpe steigt die Thrillernacht mit Sebastian Fitzek, Arno Strobel und Wulf Dorn.




Nach einigen Wirrungen, werde ich auch dabei sein. Was einfach unheimlich toll ist, ist das es fast wildfremde Menschen gibt, die einem genauso wildfremden Menschen, nämlich mir, ermöglichen dabei zu sein.

Ich habe mir auf gut Glück die Karte besorgt, keine Ahnung wie ich nach Olpe komme. Ich habe zwar Führerschein samt Auto aber meine MS kann mir jederzeit einen Strich durch die Rechnung machen. So haben sich zwei wirklich liebe Menschen bereit erklärt, eigens wegen mir, von Berlin bzw. Hannover, nach Mainz zu kommen um im schlimmsten Falle für mich fahren zu können. Das ist kein Märchen sondern tatsächlich wahr! Dafür kann ich mich gar nicht genug bedanken, denn für mich geht ein riesen Wunsch in Erfüllung!

Nun ist es so, dass es mir momentan, dank neuem Medikament, supergut geht. Nun haben wir alles umgeschmissen und bleiben über Nacht in Olpe. Da die Thrillernacht ein wirklich großes Event ist und Olpe relativ klein, gibt es da das kleine Problem wegen einer Übernachtungsmöglichkeit. Auch dieses wurde flugs gelöst, so kann das Event nun kommen!

Ich freue mich wahnsinnig drauf und bedanke mich schon jetzt bei Claudia, Cindy und Georg für alles. Irgendwie werde ich das wieder gut machen, das ist versprochen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen