Sonntag, 30. September 2012

Interaktives Interview mit Wiebke Lorenz


Ich freue mich sehr, dass Wiebke Lorenz sich zu einem Interview bereit erklärt hat.
Ihr neuer Roman "Alles muss versteckt sein" erregt momentan viel Aufmerksamkeit. Für die, die es nicht wissen: Wiebke Lorenz schreibt mit ihrer Schwester Frauke Scheunemann unter dem Pseudonym Anne Hertz Bücher wie zB. "Wunschkonzert" und "Sternschnuppen".

Unter ihrem eigenen Namen erschien u.a. der Thriller "Allerliebste Schwester" und nun ganz aktuell "Alles muss versteckt sein".

Gerne dürft ihr, liebe Leser, mir bis einschließlich 21. Oktober eure Fragen an Wiebke Lorenz, die ich gerne in das Interview einbinden werde, per eMail, a-e.hoffmann@t-online.de, zukommen lassen

Kommentare:

  1. Toll, Alex!
    Ich wünsche dir ein spannendes, interessantes Interview!

    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  2. Super! Bin gerade mitten im Buch und melde mich dann sicher wenn ich es beendet habe =)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen