Samstag, 29. September 2012

Mein Buch des Monats September

Mein Buch des Monats ist:

Alles muss versteckt sein von Wiebke Lorenz




Ich bin diesen Monat hin- und hergerissen gewesen, weil auch Hypnose von Sina Beerwald ein echter Leckerbissen war.
Den Ausschlag hat aber gestern Abend das kurze Interview mit Wiebke Lorenz im Kölner Treff ( WDR ) gegeben.

Ich würde mir wünschen, dass gerade über Zwangserkrankungen viel, viel mehr Aufklärung geben müsste. Es hat mich ein bisschen geärgert, dass nur so kurz mit der Autorin gesprochen wurde. Ich hätte gerne mehr über diese Zwangserkrankung erfahren.

Auf der anderen Seite geht es viel mehr um die Story selbst, die mehr als spannend und rasant war und mich ganz schön geplättet zurückgelassen hat.

Kommentare:

  1. Oh wow...echt? Ich werde heute mit dem Buch anfangen und freue mich schon drauf! Schade, dass ich das Interview nicht gesehen habe. Das war sicher sehr interessant! Ein Interview? das wäre toll!!!
    Alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina!

      Da wünsche ich dir spannende Unterhaltung und bin gespannt, was du zu dem Buch sagts. Ich hoffe, dass ich Wiebke Lorenz auf der Buchmesse treffen kann. Ansonsten bekomme ich das schon irgendwie hin ;)

      Schönes Wochenende!

      LG
      Alex

      Löschen
  2. Ein Interview wäre doch was und fragen schadet ja bekanntlich nicht. Mehr als ja oder nein sagen kann sie nicht^^

    Nur ein Vorschlag:
    Wenn es zu einem Interview kommen sollte könntest du deine Leser vorher fragen ob sie irgendwelche Fragen an sie haben und die könntest du zusätzlich zu deinen in die Unterhaltung einfügen =)


    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke!

      Ja, ich dachte mir das so, wie damals bei Wulf Dorn. Das ist ja echt ein tolles Interview geworden. Auch mit Fragen und Antworten von Lesern ;9

      LG
      Alex

      Löschen