Dienstag, 9. Oktober 2012

Thrillertante macht (leider) Pause

Liebe Leser und Besucher:

Thrillertantes Bücherblog macht Pause. Bestimmt habt ihr von der Abmehnwelle schon gehört :(

Bis das Durcheinander was nun erlaubt ist und was nicht geklärt ist, habe ich die Rezensionen und alle Bilder, obwohl sie selbst fotografiert sind, vorrübergehend schlafen geschickt.
Ich hoffe, dass das alles bald geklärt ist und dass es dann mir meinem Blog weitergehen kann.

Fortsetzung folgt (hoffentlich)! Irgendwann...

1 Kommentar:

  1. Du musst dir keine Sorgen mehr machen, das hat sich wohl alles als "Fehler" herausgestellt.


    Sandra hat mir geschrieben:
    Ich hab mich jetzt mal informiert, und das ganze zurückverfolgt. Es geht um eine Agentur, die per Googlesuche geschaut hat, ob jemand deren Bilder verwendet. Dann hat sie diese Leute abgemahnt, egal ob die das Copyright angebene haben oder sogar die schriftliche Erlaubnis des Inhabers hatten.
    Es war also nur diese eine Agentur, es geht NICHT um Buchcover. Amazon hat sicher auch eine gute Rechtsabteilung, aber die mahnen nicht ab, und Verlage auch nicht (denen ja die Buchcover gehören).
    Der Artikel, den du gepostet hast, ist sehr informativ (er sagt ja, dass wir keine Bücherfotos machen dürfen ;), aber gehört gar nicht zur Sache.
    Also brauchen wir nicht zittern (btw: Ohne Adresse im Impressum gibt es auch keine schriftliche Post...) und alle Bilder von Büchern zu löschen. Nur fremde Bilder von Personen, Landschaften etc müssen wir als fremd kennzeichnen.


    Ich hoffe das beruhigt dich etwas^^
    LG Silke

    AntwortenLöschen