Donnerstag, 29. November 2012

Buch des Monats November

Wow! Ich habe im November ja förmlich Bücher gefressen! 6 Bücher oder 2446 Seiten sind mir zum Opfer gefallen! Da ich es nicht mehr schaffe, bis Ende des Monats mein aktuelles Buch zu Ende zu bringen, gibt es heute schon mein "Buch des Monats November"

Gelesen habe ich diesen Monat diese Bücher:

Das Haus des Todes - Paul Cleave 

Märchenmord - Krystyna Kuhn 

Skulduggery Pleasant, Der Gentleman mit der Feuerhand - Derek Landy 

Schuster und das Chaos im Kopf - Susanne Lieder 

Erebos - Ursula Poznanski 

Saeculum - Ursula Poznanski 


Alle sechs Bücher haben mir sehr gut gefallen aber eins muss ja schliesslich gewinnen. Ist mir aber auch nicht schwer gefallen, denn ich stehe immer noch unter dem Einfluß des Jugendbuches, dass das Rennen gemacht hat.


Mein persönliches Buch des Monats:

Loewe Verlag

Und hier geht`s zu meiner Rezension zu "Erebos"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen