Samstag, 17. November 2012

Der Bookseat - meine neue Lesehilfe!

Ich bin absolut angetan und möchte ihn jetzt schon nicht mehr missen - den Bookseat!

Das ist so bequem und gerade für Menschen mit Handicap ( mir versagen meine Hände oder Arme manchmal, der MS wegen ) eine absolut tolle Erfindung!


Hinten an Du Merzac, so habe ich ihn getauft und bitte französich ausgesprochen, ist ein Täschchen. Dort hat nun meine Lesebrille samt Etui und ein Lesezeichen Platz. Bin ich gerade beim Lesen und möchte nur eine kurze Pause einlegen, klemme ich die Brille einfach an der Aufhänger, der sich an der oberen Seite des Lesesack`s befindet. Außerdem habe ich seitlich meine Leselampe angeheftet - besser geht`s nicht mehr.

Der Sack passt sich wirklich an. Ob ich nun auf der Seite liege beim Lesen, auf dem Rücken im Bett oder mit angezogenen Knien auf der Couch. Hach, ich liebe Du Merzac ♥


Kommentare:

  1. Super genial! Viel Spaß mit deinem neuen Lesebegleiter!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Du Merzac wird würdig eingeweiht - mit "Erebos" Wow! Was für ein Buch! Ganz, ganz großes Kino! Himmel, ich bin süchtig!

      Löschen