Montag, 18. März 2013

Rezension - Wo die toten Kinder leben

Roxann Hill

Wo die toten Kinder leben


Dateigröße: 447 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 207 Seiten
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B00BPBWAZG
Format: Kindle Edition






Klappentext:


Eine junge Frau nimmt sich das Leben. Sie entscheidet sich für einen äußerst qualvollen Tod, der eine okkulte Handschrift trägt. Was trieb sie zu dem grauenvollen Suizid? Welches Motiv steckt dahinter?
Paul Wagner, ein Priester, und die Privatermittlerin und Ex-Polizistin Anne Steinbach werden beauftragt, dem rätselhaften Fall gemeinsam auf den Grund zu gehen.
Kaum dass das ungleiche Duo die Untersuchungen aufnimmt, überschlagen sich die Ereignisse. Anne und Paul kommen mehreren Verbrechen auf die Spur, deren Wurzeln teilweise bis weit in die Vergangenheit hineinreichen.
Jetzt sind die beiden Ermittler die Gejagten und befinden sich in akuter Lebensgefahr. Und ihre Verfolger schrecken vor nichts zurück. Zu viel steht auf dem Spiel.

Meine Meinung:

Ich habe das Buch kostenlos heruntergeladen und war positiv überrascht!

Einen spannenden und kurzweiligen Thriller, mit einem erschreckenden und leider sehr realistischem Hintergrund, hat die Autorin der Lillith-Saga da geschaffen.

Schon der Prolog hat mir eine Gänsehaut über den Rücken jagen lassen. Sehr interessant fand ich das Ermittlerteam. Anne ist eine ehemalige Polizistin, die nun Privatermittlerin ist und Paul Wagner ein Priester. Ein höchst ungleiches Team? Ja, tatsächlich aber die Beiden funktionieren bestens zusammen und ich finde, dass das mal eine neue, tolle Konstellation in dem Einheitsbrei, der uns oft in Thrillern begleitet, ist.

Roxann Hill`s flüssiger Schreibstil ermöglicht dem Leser ein spannendes Leseerlebnis. Neugierig war ich auf das Ende, das mir persönlich wirklich gut gefallen hat. Ich lag lange falsch mit meiner Vermutung!

Ich hoffe, dass es noch viele Thriller mit dem symphatischen Ermittlern geben wird, denn "Wo die toten Kinder leben" macht Lust auf mehr!

Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung! Daumen hoch, Roxann Hill!

1 Kommentar:

  1. Liebe Alex, ich habe soeben deine Rezi gefunden und freue mich sehr, dass dir Anne und Paul so gut gefallen haben! Ein großes DANKE an dich für dein Feedback! :-))
    VLG
    Roxann

    AntwortenLöschen