Montag, 22. April 2013

So viel Zuspruch

Ihr seid schon echt klasse! Ich habe so viele eMails und PN`s auf Facebook wegen der Schließung meines Blogs bekommen und viel Verständnis und Zuspruch erhalten...DANKE!!! ♥

Nun, wie ich ja erwähnt hatte, ist das Problem das ich habe hausgemacht! Warum nicht einfach umkehren? Ist ja mein Blog, meine Ergüsse, meine Bücher! Ich habe viel, viel Herzblut in meinen Blog gesteckt und irgendwie wäre es schon schade, wenn das nun alles umsonst gewesen wäre.

Ich habe mir über`s Wochenende Gedanken gemacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich (fast) ganz neu starten werde!
Ich werde bis auf weiteres keinerlei Rezensionsanfragen mehr annehmen und die Bücher, die ich gelesen habe nur dann rezensieren, wenn sie mich wirklich überzeugt haben und wenn ich Lust dazu habe. Ich werde lesen, was ich lesen will. Ob Thriller, Jugendbuch, Fantasy, Dystopie, Erfahrungsbericht oder Comic. Ist doch vollkommen egal, oder? ;) Thrillertante ist halt etwas weichgespült geworden oder vielseitiger - kann man sehen, wie man will ;)

Zwei Rezibücher habe ich hier aber noch liegen und ich werde auch mein Versprechen halten und diese rezensieren. Allerdings werde ich nun erstmal in aller Ruhe den zweiten Teil der Panem-Trilogie beenden, weil ich das nun eben will. Wenn ich danach den dritten Teil lesen möchte, tue ich das und dann, erst dann sind die Rezibücher dran. Ich habe mit  "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele" wieder gesehen, wie verdammt viel Spaß lesen machen kann und den will ich mir erhalten!

Also werdet ihr die Thrillertante, wenn ihr Lust dazu habt, weiterhin auf dem Hals haben - wenn vielleicht auch etwas seltener ;)

Kommentare:

  1. Ich finde es sehr sehr gut das du deinen Blog beibehalten willst,da ich hier sehr gern unterwegs war und jetzt auch weiterhin sein werde:-)
    Das mit den vielen Rezensionsanfragen kenne ich auch sehr gut,werde das auch reduzieren müssen da mein SuB total explodiert und ich kaum noch zu den Büchern komme,die ich unbedingt lesen will. So war dein Beitrag für mich ein Weckruf,dass auch ich was ändern muss.

    Toll das du uns erhalten bleibst!!!:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!

      Ich weiß nun ( danke Anka und danke Christina ♥), dass ich mir den Druck selber gemacht habe.

      Ich dachte immer, dass ich Bücher, die neu sind und interessant erscheinen, so schnell wie möglich gelesen und rezensiert werden "müssen". Natürlich neben den Reziexemplaren...

      Stress war natürlich vorprogrammiert und dass dann die Lust am Lesen flöten geht, ist eigentlich nur die logische Konsequenz.

      Hier liegt "Blinde Vögel" von Ursula Poznanski. Ich habe ihn begonnen aber festgestellt, dass es einfach nicht der richtige Zeitpunkt für das Buch ist. So what? Dann eben später ;)

      Löschen
  2. Wie schön!! Ich freu mich, dass Du Dich doch noch umentschieden hast. Schaue immer wieder gerne bei Dir vorbei, auch wenn ich eher der "stille Leser" bin. Klasse, dass Du weitermachst.

    Den Druck mit Rezi-Exemplaren kenne ich auch. Mittlerweile sage ich auch viele ab, da meine Bücher dabei sonst einfach auf der Strecke bleiben. Aber oft bekommt man halt auch Bücher angeobten, die sowieso auf der Wunschliste liegen oder sich einfach total klasse anhören. Habe aber auch schon sehr positive Erfahrungen bei Autoren und Verlage gemacht, wenn ich schreibe, dass ich das Buch gerne lesen würde, die Rezension aber erst etwas dauern könnte. Bis jetzt bin ich hier immer nur auf Verständnis gestoßen.

    Ich wünsche Dir viel Lesespaß mit Panem Teil 2, der ist wirklich klasse und erst der 3. Teil !!

    LG Isabel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Isabel! Verständnis habe ich auch immer bekommen, Gott lob! Ich habe mich aber ganz alleine unter Druck gesetzt. Wenn ich die Reziexemplare nicht so schnell wie möglich gelesen und rezensiert hatte, hatte ich ein schlechtes Gewissen. Warum auch immer...

      Ja, Panem ist wirklich ganz, ganz großes Kino! Deshalb werde ich nun tief in Teil 2 versinken, weil der schon wieder richtig toll anfängt ;)

      LG
      Alex

      Löschen
  3. Liebe Alex,
    das ist doch eine sehr gute Entscheidung und Lösung! Tu was du willst und lass dich nicht stressen - schon gleich gar nicht von Dingen, die du selbst steuern kannst. Lesen soll ein Vergnügen sein und keine selbstauferlegte Pflicht! :-)
    VLG
    Roxann

    AntwortenLöschen
  4. Lesen und Bloggen soll Spaß machen. Alles andere ist Mist. Schön, dass du uns nun doch erhalten bleibst. :)

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  5. *Knutsch* das ist super, dass du uns erhalten bleibst!!! =)
    Panem ist super und mir hat Band noch besser gefallen als der Erste! Ich wünsch dir viel Spaß dabei! Und ich denke so wie du dir nun das zukünftige Bloggen und Lesen vorstellst...damit können wir alle leben - Hauptsache dein Blog bleibt bestehen!!!
    Alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen