Dienstag, 28. Mai 2013

Rezension - Der Damm

Dee Hunter

Der Damm

ePub

Dateigröße: 191 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 46 Seiten


Erhältlich bei Amazon | Apple | Kobo








Kurzbeschreibung:

***** QUICK THRILL - Hochspannung für zwischendurch *****

Ein Kraftwerk in den Bergen: Kurz nachdem ein mysteriöses Zeichen auf der Staumauer erschienen ist, wird ein Arbeiter brutal ermordet. Während ein Schneesturm die Verbindung zur Außenwelt kappt, wird den Männern klar: Der Killer ist mitten unter ihnen …

... ein packender Mystery Thriller (44 Taschenbuchseiten)

Meine Meinung:

Ein überraschender Mystery Thriller!

Die Arbeiter eines Kraftwerks in den Bergen sind beuruhigt. Ein mysteriöses Omen taucht immer dann, wenn kurz darauf ein Unglück geschieht. Als das Omen wieder erscheint und dann auch noch ein neuer Arbeiter, der "anders" zu sein scheint, in dem Kraftwerk die Arbeit aufnimmt, wird ein Kollege brutal ermordet...

Ein kurzer, knackiger Mystery Thriller, der mir eine kurzweilige und spannende Lesezeit beschert hat. Ziemlich blutig und gruselig führt uns Dee Hunter durch ihren Mystery Thriller und es hat mir großen Spaß gemacht das eBook zu lesen.

Wer Spannung und Mystery für zwischendurch mag, ist mit "Der Damm" gut beraten. Für schwache Nerven ist der Mystery Thriller mit Hang zum Horror jedoch nicht gemacht.

Angenehmes Gruseln wünsche ich!

Für das Bereitstellen des eBooks bedanke ich mich herzlich bei Dee Hunter!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen