Freitag, 2. August 2013

Es gibt mich noch!

Huhu ihr Lieben,

vielen Dank für die eMails in denen gefragt wird ob bei mir alles okay ist.

Ja, es ist alles in Ordung! Ich bin momentan, wie immer alle sechs Monate, ein bisschen angespannt, da wieder einige unangenehme Untersuchungen bezüglich meiner MS anstehen. die mir ein bisschen Unbehagen machen und bei denen sich entscheidet, ob ich mein persönliches "Wundermedikament" weiter nehmen darf, wie weit die MS fortschreitet und, und, und...

Wenn es draussen sehr heiss ist, werdet ihr von mir ohnehin nicht sehr viel hören, weil es mir an diesesn Tagen meist ziemlich besch... geht. Das geht aber vorbei. Ich brauche an diesen Tagen nur (noch) mehr Ruhe.

Ich bete dann mal weiter zum Wettergott, dass er mir ein bisschen Abkühlung für`s Wochenende schickt. Der Herbst naht aber mit jedem vergangenen Tag und dann laufe ich wieder zur Höchstform auf

Was ich aber zu 100% sagen kann ist, dass im September und Oktober ein paar Termine anstehen, auf die ich mich sehr freue!

Am 06.09. werde ich in Köln bei der Premierenlesung von Wulf Dorn`s neuem Thriller "Phobia", der am 09. September im Heyne Verlag erscheint, anwesend sein. Bin ja mal gespannt, wie ich da beisammen bin, denn ein paar Stunden zuvor bekomme ich meine Infusion. Da mich aber eine liebe Bekannte begleitet, wird das sicherlich kein Problem sein

Vom 09.10 - 13.10. findet wieder die Buchmesse in Frankfurt statt, bei der ich auch anwesend sein werde, zumindest an den Fachbesuchertagen, vielleicht auch Samstag. Mein Sohn würde gerne auch hingehen, in der Hoffnung, dass da Y-Titty ( ist das nun richtig geschrieben?), wer auch immer das ist, dort sein werden.

Am 13.10. findet in Mainz eine Lesung mit Cecilia Ahern statt, auch da werde ich sein. Ich habe noch nichts von der Autorin gelesen, aber wenn schon mal eine Bestsellerautorin nach Mainz kommt, nehme ich das auch wahr

Und am 18.10. fahre ich nach Attendorn zum "Murder Train" und treffe viele, ganz doll liebgewonne Menschen wieder, ich sag nur "Olpe Gang". Das wird mein Highlght für dieses Jahr sein!

Also wie ihr seht, steht ganz schön viel an und ich weiß, dass ich ganz, ganz viel Spaß haben werde und freue mich sehr drauf!

Also keine Sorgen machen. Ich plane und organisiere und solange ich das kann, geht`s mir gut!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen