Donnerstag, 16. Oktober 2014

Rezension - Mein Tagebuch

Mein Tagebuch
Freshtorge

Taschenbuch

Größe 12,00 x 18,70 cm 
Seiten 128
Alter ab 10 Jahren
ISBN 978-3-551-68503-2 

Carlsen 








Inhalt:

Freshtorge ist mit über 1 Million Abonnenten einer der beliebtesten deutschen Youtube-Comedians. Seine Fans lieben Figuren wie die bescheuerte Sandra, Haaalt-Stop-Andreas und Ronny den Hauptkommissar. Und die tauchen selbstverständlich auch in seinem Tagebuch auf ...

Meine Meinung:

Meine treuen Leser werden sich wundern, denn dieses Mal hat keine Dystopie, kein Krimi, kein Thriller den Weg auf meinen Blog gefunden sondern das Tagebuch eines Youtube-Comedians.

Wie es dazu kam....:

Ich habe einen zehnjährigen Sohn, der sich, vornehmlich samstags, in sein Zimmer verkriecht und auf unbestimmte Zeit dort bleibt. Wie Gluck... ähm, Mütter eben so sind, interessieren sie sich doch schon für das Internet-Leben ihres Kindes und so bekam ich dann auch endlich eine Antwort auf meine Frage. Freshtorge, Torge Oelrich, wie er mit vollem Namen heißt, ist Schuld daran, dass ich am Wochenende mein Kind nur schwer zu Gesicht bekomme.

Ich gebe zu, dass ich bis dato absolut keine Lust hatte, mir ein Video von Freshtorge anzusehen, schade eigentlich, denn ich musste bald feststellen, dass ich etwas verpasst hatte.

Spätestens nachdem ich mit meinem Sohn auch am Sonntag  die Buchmesse in Frankfurt besucht habe, weil sein Internet-Held Freshtorge dort war, musste ich meine Meinung ändern. Bei Freshtorges Buchvorstellung musste ich teilweise wirklich sehr lachen, vor allem, weil "seine" Sandra auch anwesend war und der Auftritt, den Sandra da hingelegt hat, war wirklich urkomisch.

Abends dann habe ich das Tagebuch von Freshtorge gelesen und ich war erstaunt wie offen der Internet-Comedian Teile seiner Kindheit, seiner Schulzeit und seinen weiteren Werdegang geschildert hat. Wer jetzt denkt, dass das Buch "nur" witzig ist, liegt falsch, denn wenn man ein bisschen zwischen den Zeilen liest, lernt man einen durchaus ernsthaften Freshtorge kennen.

Was hat mir das Buch letztendlich gebracht? Ein kurzweiliges Lesevergnügen, ich habe von aufrecht gehenden Skeletten gelesen, von superwitzigen Aufsätzen, die Kinder so in der Schule abliefern und von wirklich coolen und humorvollen Lehrern. Außerdem bin ich jetzt in den Augen meines Sohnes auch cool - was will man mehr! Meinem Kind werde ich wohl in Zukunft auch keine Vorwürfe mehr über seine "Sauklaue" machen. Wie lange wohl die Lehrer des Comedians gebraucht haben um auch nur eine handgeschriebene Seite von dem Youtuber lesen zu können?

Bedanken möchte ich mich persönlich dafür, dass Freshtorge den, wahrscheinlich vornehmlich sehr jungen Lesern seines Buches versichert, dass, wenn es auch fast unglaublich ist, die Schulzeit die schönste Zeit war/ist und die Kinder diese Zeit genießen sollen! MIR glaubt das mein Sohn nämlich nicht aber wenn Freshtorge das sagt, muss es ja stimmen... ;) Übrigens arbeitet Freshtorge heute bei seiner ehemaligen Grundschule als Erzieher....

Außerdem geht noch ein Dank an Freshtorge, für die tollen Fotos, die mit meinem Sohn auf der Frankfurter Buchmesse entstanden sind! Du ( sag` ich jetzt einfach mal, denn ich bin ja cool!) hast meinem Sohn eine riesige Freude damit gemacht!

Für Fans und den Eltern der Fans ein sehr schönes Buch und absolut zu empfehlen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen