Dienstag, 14. April 2015

Neuzugänge

Uaaaah! Wieder haben ein paar Bücher den Weg zu mir ( oder befinden sich gerade auf den Weg zu mir ) gefunden! Unter anderem, das muss ich besonders hervorheben, "Das unendliche Meer" von Rick Yancey, der zweite Teil nach "Die 5. Welle", der mich damals wirklich geflasht hat!

Rick Yancey
Das unendliche Meer
Die fünfte Welle 2

Roman

Originaltitel: The Infinite Sea
Originalverlag: Putnam
Aus dem Amerikanischen von Thomas Bauer

Deutsche Erstausgabe

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 352 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-31335-8
€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 24,50* (* empf. VK-Preis)
Verlag: Goldmann



Kurzbeschreibung:

Die erste Welle vernichtete eine halbe Million Menschen, die zweite noch viel mehr. Die dritte Welle dauerte ganze zwölf Wochen an, danach waren vier Milliarden tot. Nach der vierten Welle kann man niemandem mehr trauen. Cassie Sullivan hat überlebt, nur um sich jetzt in einer Welt wiederzufinden, die von Misstrauen, Verrat und Verzweiflung bestimmt wird. Und während die fünfte Welle ihren Verlauf nimmt, halten Cassie, Ben und Ringer ihre kleine Widerstandsgruppe zusammen, um gemeinsam gegen die Anderen zu kämpfen. Sie sind, was von der Menschheit übrig blieb, und sie werden sich so schnell nicht geschlagen geben. Und während Cassie immer noch hofft, dass ihr Retter Evan Walker lebt, wird der Kampf ums Überleben immer aussichtsloser. Bis eines Tages ein Fremder versucht, in ihr Versteck einzudringen...

 Martin Burckhardt
Score
Roman




Paperback, Klappenbroschur, 352 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-8135-0643-3
€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)
Verlag: Knaus












Kurzbeschreibung:

Wir schaffen das Paradies auf Erden
In einer nicht allzu fernen Zukunft: Regierungen sind abgeschafft, Geld, Gewalt, Krankheiten, Umweltverschmutzung, Ungerechtigkeit ebenso. Nollet heißt das Unternehmen, das Glück für alle garantiert. Aber noch gibt es die „Zone“, wo ein erbarmungsloser Überlebenskampf tobt. Zwischen Utopie und Dystopie entwirft Martin Burckhardt mit dieser fundierten „Social Fantasy“ eine Gesellschaft, die uns viel näher ist, als wir denken.

 
Matthias Jügler
Raubfischen

Gebunden mit ausklappbarem Vorsatz, 224 Seiten
Blumenbar
978-3-351-05014-6


 





 
 
 
 
Kurzbeschreibung:


Das Geheimnis des Lebens liegt unter Wasser


Daniels Welt ist voller Zerwürfnisse. Der Urlaub in Schweden mit seinem Großvater bedeutet ihm alles. Beim Raubfischen auf dem See erfährt er immer mehr über die geheimnisvolle Welt unter Wasser. Doch dann erkrankt sein Großvater an ALS. Erst verliert er den Appetit, dann seine Stimme, zuletzt die Fähigkeit zu atmen. Daniel erträgt es nicht, tatenlos dabei zuzusehen, und fasst einen waghalsigen Entschluss.
»Raubfischen« ist die Geschichte eines Abschieds und eines Aufbruchs, es erzählt von der Einsicht, dass der Tod ein Gegner ist, mit dem man es aufnehmen sollte.
 

Nicole Neubauer
Kellerkind

Roman




Originalausgabe

Taschenbuch, Klappenbroschur, 416 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-38337-5
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,90* (* empf. VK-Preis)
Verlag: Blanvalet





Kurzbeschreibung:

Er sagt, er kann sich an nichts erinnern. Doch an seinen Händen klebt Blut ...
Die erfolgreiche Anwältin Rose Benninghoff liegt mit durchschnittener Kehle in ihrer Designerwohnung. Im Keller des Hauses kauert der vierzehnjährige Oliver Baptiste, sein Körper mit Blutergüssen übersät, seine Hände blutverschmiert. Er kann sich an nichts erinnern. In einem klirrend kalten Jahrhundertwinter nimmt der Münchner Hauptkommissar Waechter mit seinem Team die Jagd nach dem Mörder auf. Doch bald verschwimmen die Grenzen zwischen Tätern und Opfern immer mehr, und die Ermittler stoßen auf ein altes Verbrechen, das nie gesühnt wurde, und das seine Schatten bis in die Gegenwart wirft ...


Die schwarze Perle
Andrea Klier

Ostfrieslandkrimi 

Artikel-Nr.: 9783955731991
 











Kurzbeschreibung:

Gerade wird Hauke Holjansen zum Hauptkommissar befördert, da wartet auch schon ein mysteriöser Fall auf ihn und seinen Kollegen Sven Ohlbeck: Im ostfriesischen Norden werden in kurzem Abstand zwei der drei Eigentümerinnen des neu errichteten Schönheitszentrums ermordet. Beide werden von ihrem Mörder gezwungen, eine geheimnisvolle schwarze Perle zu schlucken… Wollte die verbliebene Eigentümerin alles für sich alleine haben? Oder steckt Rache dahinter? Die Liste der Verdächtigen wird immer länger, und als Haukes Schwester Rosa im Schönheitszentrum überfallen wird, fängt der Fall an, für ihn zu einer persönlichen Angelegenheit zu werden...

Kommentare:

  1. Hi Alex,

    tolle Neuzugänge! Auf den 2. Teil von "Die 5. Welle" (der jetzt auch gestern noch bei mir eingetroffen ist) bin ich auch schon gespannt und wird im Mai gelesen. "Score" klingt ebenfalls interessant und steht auf meiner WuLi, werde aber mal deine Meinung zu abwarten ;)

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dir hören sich alle so toll an und ich kann mich fast nicht entscheiden, was ich zuerst lesen soll. Hab jetzt einfach mal mit Kellerkind begonnen und danach werde ich wahrscheinlich auslosen :D

      Liebe Grüße
      Alex

      Löschen