Dienstag, 1. September 2015

Rezension - Nachschlag- Ich bin dein Herr und Mörder ( Inkl. Siegfried Langer Special)

Wir ihr vielleicht festgestellt habt, gabe es vergangenen Sonntag kein "Autorenleben..." Das hatte den einfachen Grund, dass einer meiner Lieblingsautoren, der letzten Sonntag an der Reihe gewesen wäre, genau heute sein neues eBook "Nachschlag - Ich bin dein Herr und Mörder" veröffentlicht.

So dachte ich, dass es aus diesem Grund doch ganz schön wäre, mal ein komplettes Siegfried Langer Special zu veranstalten. Ich muss ehrlich sagen, dass ich ganz schön platt war, als er mir in einer Privatnachricht mitteilte, dass er unter dem Pseudonym "Ole Tänzer" 2013 einen Thriller mit dem Namen "Nachschlag - Ich bin dein Herr und Mörder" veröffentlicht hat. Versteht sich von selbst, dass ich das lesen musste und am nächsten Tag schon hatte ich das Taschenbuch in meinen Händen und konnte starten.  Deshalb erwartet euch nun ein kleines Siegfried Langer - Special mit Rezension zu seinem neuesten Thriller, seinen bisherigen Büchern und sein etwas ausfürhrlicheres Interview mit Siegfried Langer



Siegfried Langer
Nachschlag - Ich bin dein Herr und Mörder

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 985 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 253 Seiten
Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B014P8Y8DC

Hier könnt ihr euch das eBook runterladen






Kurzbeschreibung:

Eigentlich wollte Björn Tänzer zu einem ruhigen, gemütlichen Angelurlaub aufbrechen, da erfährt er, dass sein Bruder Ole spurlos verschwunden ist.
Von der Polizei als ein Fall von vielen abgetan, macht sich Björn auf nach Berlin, um auf eigene Faust nach seinem Bruder zu suchen.
Dabei taucht er immer tiefer in das geheim gehaltene Privatleben seines verschlossenen Bruders ein und verstrickt sich schließlich selbst in der abgründigen SM-Szene der Hauptstadt.
Bald schon wird ihm klar: Süchtig nach immer extremeren Kicks hat Ole nicht nur mit dem Feuer gespielt, sondern zudem Öl hineingegossen.
Ein gnadenloser Wettkampf gegen die Zeit beginnt.
Kann Björn seinen Bruder finden und retten?



Meine Meinung: 

Björn Tänzer freut sich auf seinen Angelurlaub in Norwegen, als ihn ein Anruf seiner Mutter erreicht, die ihm erzählt, dass sein Bruder Ole sich nicht meldet und Björn bittet nach Berlin zu fahren um nach Ole zu sehen. Dort angekommen, muss er feststellen, dass es wohl tatsächlich so ist, dass Ole verschwunden ist. Freunde und der Chef von Ole Tänzer haben mehrmals auf seinen Anrufbeantworter gesprochen und ihn um Rückruf gebeten, denen er allerdings nicht nachgekommen ist. Björn lernt einen sehr guten Freund von Ole, Ulli, kennen, der sich auch die allergrößten Sorgen macht. Nachdem die Polizei nicht wirklich helfen kann, machen sich Björn und Ulli auf die Suche nach Ole, die sie in die SM-Szene führt. Bald müssen beide erkennen, allen voran Björn, dass Ole ein Doppelleben führt und lernt seinen Bruder von einer ganz anderen Seite kennen...

Ein neuer Siegfried Langer! Nach seinen bisherigen Büchern, die ich (fast) alle gelesen habe, konnte ich es gar nicht abwarten, seinen neuen Thriller zu lesen, der allerdings etwas anders ist, als man es von Siegfried Langer erwartet.

Der Autor begibt sich mit seinen Protagonisten, Björn und Ulli, in die, für mich sehr düstere, SM-Szene. Mit Björn und Ulli hat der Autor zwei sehr symphatische Figuren erschaffen. Besonders angetan hat es mir Ulli, den ich von Beginn an sehr liebgewonnen habe.

Die Kapitel wechseln sich ab. Zum einen begleitet der Leser Björn bei seiner verzweifelten Suche nach Ole, gefolgt von Ole`s bizarren und erschreckenden, für mich schwer zu fassenden Erfahrungen auf der Suche nach dem ultimativen SM-Erlebnis.

Ole tat mir leid. Lange Zeit hat er versucht, ganz "normal" zu Leben und zu wirken. Als er sich endlich seiner Freundin gegenüber outet, ist das gleichermaßen verstörend als auch befreiend für ihn. Fortan sammelt Ole Erfahrungen in der SM-Szene. Ole ist der devote Typ, der allerdings immer bizarrere Erlebnisse sucht, die selbst seine "Herren" ihm nicht erfüllen möchten und so spielt Ole ein gefährliches Spiel mit dem Feuer.

Genug zur Story erzählt! Siegfried Langer hat mich mit "Nachschlag - Ich bin dein Herr und Mörder" einmal mehr überrascht. Wer seine vorigen Bücher gelesen hat weiß, dass es der Autor vorzüglich versteht den Leser mit den Wendungen in seinen Geschichten gerne mal ins Bockshorn jagt, was ich persönlich am allermeisteb an den Storys liebe.

"Nachschlag-Ich bin dein Herr und Mörder" erschreckt auf andere Art und Weise. Momentan wird der Buchmarkt ja überschwemmt von SM-Romanen, die irgendwie doch was romantisches haben. Siegfried Langer dagegen beschreibt eine SM-Szene, die alles andere als romantisch ist. Erniedrigungen, teilweise brutale und verstörende Praktiken, Verletzungen des Körpers und teilweise auch der Seele dominieren und sind so gar nicht romantisch. Bei "Nachschlag" habe ich es auch nicht erlebt, dass der devote Teil ständig und immer wieder vor Lust an seine Unterlippe knabbert ( Fans von DER SM-Geschichte wissen, welches Buch ich meine).

Vielmehr führt uns der Autor in eine Welt, die schnell einen Strudel von erschreckenden Ereignissen heraufbeschwört und sich nur noch sehr schwer steuern lässt.

Wer Lust hat, sich auf einen etwas anderen Thriller von Siegfried Langer einzulassen, sollte "Nachschlag-Ich bin dein Herr und Mörder" unbedingt lesen und Björn und Ulli auf der spannenden Suche nach Ole begleiten. Aber Vorsicht - der Thriller führt in Abgründe, die ich mir noch nicht mal vorstellen konnte!


Ich habe Siegfried Langer zu "Nachschlag-Ich bin dein Herr und Mörder" und zu seinem Pseudonym, Ole Tänzer, ein paar Fragen gestellt. Hier gibt es nun die Antworten:



Wieso hast du "Nachschlag" unter dem Pseudonym Ole Tänzer veröffentlicht? Liegt es daran, dass der Thriller ein etwas "anrüchiges" und heikles Thema behandelt?

Zur Entstehungszeit des Buches galten Romane mit dem Thema SM als unverkäuflich. Und man lief Gefahr, in eine Richtung eingeordnet zu werden, die der sonstigen Karriere abträglich war.

Tja, und dann kam 'Fifty Shades of Grey' ...



Haben die Recherchen zu dem Thriller lange gedauert und waren diese schwierig?


 
Für 'Nachschlag' und 'Alles bleibt anders' waren die Recherchen tatsächlich bisher am umfangreichsten.

Wobei es sich in beiden Fällen um Themenbereiche handelt, die mich letztendlich auch persönlich sehr interessiert hatten



Wird es weitere Bücher von dir unter diesem Pseudonym geben?
  

Heute erscheint nun die E-Book-Neuausgabe von 'Nachschlag' unter meinem richtigen Namen. 'Ole Tänzer' ist der Protagonist dieses Romans. Auch wenn das Taschenbuch unter dem Pseudonym noch weiterhin erhältlich sein wird, als Autorenname wird 'Ole Tänzer'
künftig nicht mehr in Erscheinung treten.


Du bist ein sehr vielschichtiger Autor, wie ich festgestellt habe. "Alles bleibt anders" ist Science Fiction, "Vater, Mutter, Tod" und "Sterbenswort" Psychothriller und "Leide" und "Vergelte" knallharte Thriller.Können wir in Zukunft noch andere Genres von dir erwarten?
  

Im Moment arbeite ich am dritten Band meiner Reihe um die Privatdetektivin Sabrina Lampe und Kriminalhauptkommissar Niklas Steg aus 'Leide!' und 'Vergelte

Danach wird es definitiv erst einmal wieder in eine psychologischere Richtung gehen. Den Roman, der mir bereits seit Jahren im Kopf herumspukt, möchte ich endlich zu Papier bringen. Und er wird etwas 'abgedrehter' werden als die bisherigen Romane.

Danach?
Mal sehen ...








Natürlich hat Siegfried Langer auch ein Autorenleben ;) Ab hier stelle ich euch nun den Autor und seine Bücher etwas näher vor


Copyright Siegfried Langer



Siegfried Langer wurde 1966 in Memmingen geboren und ist 2014 - nach 18 Jahren in Berlin - wieder in seine Heimatstadt zurückgekehrt.

Websites:

www.siegfriedlanger.de
www.siegfriedlanger.blogspot.com


Eine ausführlichere Vita findet ihr hier





Die Bücher



Siegfried Langer
Alles bleibt anders



Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2069 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 343 Seiten
Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B00NIQ4ENW






Kurzbeschreibung:

Schlimm genug für Frank Miller, dass er sein Gedächtnis verloren hat.
Doch nicht nur das - er wurde offiziell für tot erklärt!

Als ihn nicht einmal seine Verlobte Claire wiedererkennt, verwandelt sich sein rätselhaftes Schicksal endgültig in eine Tragödie.
Es ist das Jahr 2008 und Franks langsam zurückkehrende Erinnerungen konfrontieren ihn mit einer unglaublichen Realität: mit einem Dritten Reich, das das Jahr 1945 überlebt hat, mit einer NSDAP, die mächtiger und grausamer ist als jemals zuvor.

Über ganz Europa weht die Flagge mit dem Hakenkreuz.
Franks Suche nach seiner Identität führt ihn in die deutsche Hauptstadt Germania, erbaut nach den tollkühnen Entwürfen Hitlers und Speers.

Dort erfährt er, dass er kämpfen muss – um sein Leben, um seine Liebe zu Claire und um das Schicksal vieler anderer.





von Siegfried Langer
Taschenbuch
ISBN: 9783548610511
Erschienen: 13.05.2011
Preis: €8.99
List









Kurzbeschreibung:

Ein Vater, der große Schuld auf sich lädt.
Eine Mutter, die alles tun würde, um ihren Sohn zurückzubekommen.
Ein Junge, der tot in einer Berliner Wohnung liegt.
Eine Frau, deren Erinnerungen sie betrügen.

Kommissar Manthey sucht nach den Zusammenhängen. Er will ein Kind retten – um jeden Preis.
Und stößt auf einen Abgrund aus Verzweiflung und Wahn.


Sterbenswort 
von Siegfried Langer

Taschenbuch
ISBN: 9783548610917
Erschienen: 13.07.2012
Preis: €8.99

List










Kurzbeschreibung:

Als ihr klar wird, dass in ihrer Abwesenheit regelmäßig jemand in ihre Wohnung eindringt, klettert Panik in der jungen Mutter Kathrin hoch. Als dann noch ihre Tochter im Kindergarten von Kathrins totgeglaubtem ehemaligen Mitbewohner angesprochen wird, weiß sie, dass etwas Schreckliches bevorsteht. Wird die tragische Entscheidung, die sie und ihre Freunde damals in der WG getroffen haben, sie nun einholen? Getrieben von Schuld und Rache beginnt ein dramatischer Wettlauf mit der Zeit, und zum ersten Mal in ihrem Leben muss sie die Kontrolle abgeben…


Leide!
Siegfried Langer


Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1122 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 289 Seiten
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3957610087
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B00HZJSLXM







Kurzbeschreibung: 

Jemand ist hinter dir her.
Er will dich leiden sehen.

Observierungen untreuer Ehemänner und Kaufhausüberwachungen sind die Hauptgeschäftsfelder der Privatdetektivin Sabrina Lampe.
Auch der Auftrag einer schrulligen, alten Nachbarin sieht zunächst sehr nach Routine aus.
Doch im Zuge ihrer Recherchen wird Sabrina Teil eines grausamen Spiels, dessen Ursachen weit in der Vergangenheit liegen.

Ihr teuflischer Kontrahent zwingt Sabrina an ihre Grenzen - und darüber hinaus!
---
Ein packender Thriller für Freunde abgründiger Handlungen und liebenswert-skurriler Figuren.


Vergelte 
Siegfried Langer


Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2914 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 291 Seiten
Verlag: Amazon Publishing (10. März 2015)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.








Kurzbeschreibung: 

Was tust du, wenn du die Wahrheit über entsetzliche Dinge weißt, die ungesühnt sind?
Nimmst du das Recht selbst in die Hand?

Dominik Weiß ist auf grausame Art zu Tode gekommen. Wie es aussieht, ist der Mörder mehrfach zwischen dem Toten und der Wand hin- und hergelaufen, um seine Fingerspitzen in Blut zu tauchen. Dann hat er sie über die geweißte Strukturtapete geführt, um sich dort zu verewigen.

Zu Beginn der Ermittlungen ahnt Kriminalhauptkommissar Niklas Steg noch nicht, dass dieser Mord der Auftakt zu einer ganzen Serie ist. Beim Täter verschwimmen zunehmend die Grenzen zwischen »Recht« und »Rache«, seine Hemmschwelle wird immer geringer. Und die Zeit arbeitet gegen Steg ...



Die zehn Fragen 




1. Fallen die ersten Sätze schwer, die du für ein neues Buch schreibst?




Eigentlich nicht.

Wenn ich mich ans Manuskript setze, steht im Regelfall bereits das komplette Konzept; das heißt, ich habe mich dann bereits einige Zeit mit dem Plot beschäftigt und meistens sind mir währenddessen bereits die ersten Sätze eingefallen.




2. Fühlst du mit deinen Protagonisten?



Ja, aber immer mit ausreichendem Abstand.



3. Der Tag des Erscheinungstermins - schläfst du in der Nacht zuvor gut?




Na ja, die letzte Nacht war ehrlicherweise nicht so toll.




4. Hast du Lampenfieber vor einer Lesung?




Ich singe in meiner Freizeit ja auch in einem Musicalchor und wir haben sehr viele Auftritte. Dennoch: Ich habe immer Lampenfieber, sowohl bei Auftritten als auch vor Lesungen.





5. Schreibblockade – wie gehst du damit um oder kennst du das gar nicht?



Ich kenne keine Schreibblockaden.

Wenn ich im Manuskript mal nicht so recht weiterkomme, liegt es eher an mangelnder Disziplin. Ich glaube, bei vielen anderen Autoren ist 'Schreibblockade' auch nur eine schöne

Verklärung der selben Ursache.




6. Was war der Auslöser dafür, dass du dich ans Schreiben deines ersten Buches gesetzt hast? 




Mein erstes Buch war 'Alles bleibt anders' und ich hatte mich über Jahre davor mit den Fragen beschäftigt: Wie hättest du dich selbst in den Jahren zwischen 1933 und 1945 verhalten?

Was wäre deine Rolle gewesen? Welches Leben hättest du geführt?

Und: Wie sähe die Welt aus, wenn das Deutsche Reich siegreich aus dem Zweiten Weltkrieg hervorgegangen wäre?

Vor diesem Hintergrund habe ich dann das Buch geschrieben, das ich selbst gerne gelesen hätte.




7. Hast du Einfluss auf den Klappentext und das Cover?

 

Zumeist ja. Wobei bei den Verlagstiteln letztendlich der Verlag am längeren Hebel sitzt.




8. Wenn ein Buch von dir verfilmt wird/werden würde, dann....


… würde ich mich unglaublich freuen.




9. Das bisher schönste Kompliment, das dir ein Leser zu einem deiner Bücher gemacht hat



Vorgestern habe ich ein sehr schönes erhalten: Ein Freund sagte mir, in seinem Haushalt gäbe es zum einen Schund und zum anderen 'Siegfried Langer'. Das fand ich sehr lustig.

Ein Leser hat mir mal geschrieben, dass der Roman (Alles bleibt anders) so spannend gewesen sei, dass er beim Lesen am Strand vergessen habe, sich einzucremen. Und ich sei nun schuld, dass er einen Sonnenbrand habe.
Wirklich sehr schmeichelhaft. :-)

 

10. Du schreibst deine Biographie. Der Titel wäre?


In meinem Leben lief fast gar nichts linear. Es kam sehr oft anders als gedacht. Wer möchte, kann gerne mal einen Blick in meine Vita auf meiner Homepage www.siegfriedlanger.de werfen.

Wenn 'Alles bleibt anders' nicht schon belegt wäre ...




Vielen Dank an Siegfried Langer!


Ich hoffe, euch hat das Autorenspecial von Siegfried Langer gefallen!




























1 Kommentar:

  1. Oh wie toll! Ich habe heute auch von ihm eine Mail bekommen betreffend dem neuen alten Thriller und bin schon sehr neugierig! Tolles Interview, toller Autor!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen